NZZ: Gründer Stefan Mühlemann im Interview

by | May 8, 2017 | Einblick, Medien

Von der Fritteuse über den MBA zu Loanboox

Mit seiner jüngsten Unternehmensgründung, dem Fintech-Startup Loanboox, macht Stefan Mühlemann Furore auf die leise Art. Und es ist beileibe nicht die erste erfolgreiche Firma des Baslers.Wirtschaftsjournalisten erhalten in hoher Kadenz Mitteilungen, in denen sie auf die Erfolge von Fintech-Firmen hingewiesen werden. Hier wurde eine bahnbrechende App für eine Auszeichnung nominiert, dort konnte ein Startup eine Finanzierungsrunde erfolgreich abschliessen oder ist eine Kooperation eingegangen, die neue Perspektiven eröffnen soll. Meist ist das Unternehmen dann aber noch weit vom kommerziellen Durchbruch entfernt. Einen auffälligen Kontrast dazu bildet der Kreditvermittler Loanboox um den 45-jährigen Gründer Stefan Mühlemann.

Der Unternehmerweg von Stefan Mühlemann, von der Fritteuse über den MBA zu Loanboox, ist in der heutigen NZZ beleuchtet. Schmunzeln garantiert.

 

Archives

Sharing is caring : )