Felix R. Ehrat in den Verwaltungsrat von Loanboox gewählt

An der Generalversammlung Ende April wurde Dr. Felix R. Ehrat als Mitglied in den Verwaltungsrat der Swiss Fintech AG gewählt. Die Swiss Fintech AG betreibt die Fremdkapitalmarkt-Plattform  Loanboox. Ehrat ist langjähriger Wirtschaftsanwalt und Verwaltungsrat in verschiedenen Unternehmen. Mit der Wahl des erfahrenen Experten professionalisiert das Fintech seine Strukturen weiter und hat neben den Gründern nun die erste unabhängige Person ins Gremium berufen. 

Dr. Felix R. Ehrat war während 25 Jahren als Rechtsanwalt in verschiedenen Tätigkeitsbereichen (Gesellschaftsrecht, M&A, Bankenrecht, Litigation) und Rollen (Partner, Senior Partner, VRP) in der Kanzlei Bär & Karrer AG tätig. Daneben sammelte er Erfahrungen als Präsident und Mitglied des Verwaltungsrats diverser Unternehmen im Finanz-, Konsumgüter- und Industriebereich und in den Leitungsgremien wichtiger Wirtschaftsverbände (Economiesuisse, SwissHoldings).

Von Oktober 2011 bis Juni 2018 war er als Mitglied der Konzernleitung und Group General Counsel von Novartis tätig. Heute hat er Verwaltungsrat- und Advisory Mandate in verschiedenen Unternehmen und Organisationen (u.a. Geberit, Globalance Bank, Accenture, Filmfestival Locarno) inne, unterrichtet als Lehrbeauftragter an der Universität St. Gallen und ist daneben beratend tätig.  

Mit Dr. Felix R. Ehrat haben wir einen ausserordentlich fundierten Experten zu uns geholt. Herr Ehrat wird uns sowohl bei Strategieprozessen als auch bei der künftigen Ausrichtung unseres schnell wachsenden Fintechs tatkräftig unterstützen.

so Stefan Mühlemann, Gründer & CEO von Loanboox. Neben Ehrat und dem Verwaltungsratspräsident Mühlemann sind weiterhin die beiden Mitgründer Dario Zogg und Andi Burri Mitglieder im Verwaltungsrat.

Ehrat zu seinem neuen Mandat: 

Loanboox fasziniert mich, weil das Unternehmen und seine Mitarbeitenden die Möglichkeiten moderner Technologie an einer wichtigen Stelle der Finanzindustrie mit viel Begeisterung und Empathie für mehr Transparenz und damit mehr Kundennutzen einsetzen.

Coronavirus: Tipps & Tricks für Ihre Aktivitäten auf Loanboox

Coronavirus: Tipps & Tricks für Ihre Aktivitäten auf Loanboox

Coronavirus: Tipps & Tricks für Ihre Aktivitäten auf Loanboox

Homeoffice und offene Finanzierungsanfragen? Kein Problem.

In den nächsten Wochen werden voraussichtlich vermehrt Mitarbeitende sowohl auf Kreditnehmer- wie auch Kapitalgeber-Seite im Homeoffice arbeiten und es wird aufgrund von Ausfällen zu Abwesenheiten kommen. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Hier ein paar Tipps, um mögliche Auswirkungen des Coronavirus auf Ihre Anfragen und Angebote abzudämpfen:

Vor der Finanzierungsanfrage

  • Bei Laufzeiten über einem Jahr empfehlen wir, das Valutadatum mind. 3 Tage nach Angebotsabgabefrist zu setzen. Dies, um möglichen kurzen Verzögerungen beim Vertragsaustausch vorzubeugen. Bei Bedarf besteht ebenfalls die Möglichkeit, verbindliche oder unverbindliche spread-basierte Angebote anzufragen.
  • Rechnen Sie bei der minimalen Gültigkeitsdauer der Angebote genügend Reserve ein. Wir empfehlen 1-2 Tage.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Kapitalgeber aufgrund längerer Gültigkeitsdauer und hoher Volatilität am Markt vermehrt indikativ offerieren könnten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie einen Stellvertreter definiert haben, falls es bei Ihnen zu Abwesenheiten kommen sollte.
  • Benötigte Unterlagen (Jahresrechnungen etc.) können Sie bereits im Voraus auf der Plattform speichern, so müssen Sie diese bei der Anfrage nur noch freischalten.

Während der Finanzierungsanfrage

  • Stellen Sie die Entscheidungsprozesse sicher. Finanzverwalter, Gemeinderat oder jede weitere involvierte Person sollte erreichbar sein. Stellvertreter-Regelung ist auch hier gefragt. Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, das 4-Augen-Prinzip in Ihrem Konto zu aktivieren, damit auch von zu Hause aus einfach über Loanboox abgeschlossen werden kann.

Nach der Angebotsabgabefrist

  • Die Bankverbindung muss im Profil gespeichert werden, damit ein Angebot angenommen werden kann. Fügen Sie diese am besten bereits bei der Anfrage ein, somit ist dies bereits erledigt.

Nach der Angebotsannahme

  • Bei Laufzeiten mit mehr als einem Jahr, achten Sie bitte darauf, dass ein Kreditvertrag am Ende des Prozesses ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Wenn Sie Valutastart mind. 3 Tage nach Angebotsabgabefrist setzen, sollte dies auch in der aktuellen Situation noch gut machbar sein.

Wir sind für Sie da

Bei Fragen zur Finanzierungsanfrage oder zum Einreichen von Angeboten erreichen Sie uns telefonisch (0041 55 220 78 20) oder bequem via Chat auf der Loanboox-Plattform. Um den Chat zu starten, klicken Sie auf das Briefsymbol neben Ihrem Namen und klicken Sie oben links auf „Neuer Chat“. Als Empfänger geben Sie „Loanboox CH“ ein, und schon startet der Chat mit uns.

Wir wünschen Ihnen beste Gesundheit.

Ihr Loanboox-Team

Archive

Sharing is caring : )

Coronavirus: Loanboox läuft 24/7 und befolgt die Empfehlungen des BAGs

Coronavirus: Loanboox läuft 24/7 und befolgt die Empfehlungen des BAGs

Coronavirus: Situation ernst nehmen, Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit befolgen und sich gegenseitig unterstützen

Liebe Kunden, Partner, Aktionäre und Freunde von Loanboox

Die Schlagzeilen sind zur Zeit vom Coronavirus beherrscht. Dasselbe Bild zeigt sich auch an den Kapitalmärkten. Sowohl der Industrie- wie auch der Dienstleistungssektor ist in grossen Teilen der Welt aufgrund von Quarantänen und Infizierungsängsten unter Druck.

Wir bei Loanboox folgen den aktuellen Entwicklungen aufmerksam, nehmen die Situation ernst und setzen alle
vom Schweizer Bundesamt für Gesundheit vorgeschlagenen Massnahmen bestmöglich um.

Wir sind glücklicherweise (noch) nicht persönlich von der aktuellen Corona-Lage betroffen, die Mitarbeitenden sind gesund, die Plattform funktioniert 24/7 zuverlässig und wird das auch weiterhin tun.

Es ist uns allerdings bewusst, dass wir als junges Team privilegiert sind und möchten Ihnen gerne unsere Unterstützung anbieten. Falls Sie aufgrund dieser schwierigen Situation Unterstützung brauchen, sind wir, Ihr Loanboox Team, jederzeit für Sie da. Melden Sie sich ungeniert!

Herzliche Grüsse und beste Gesundheit wünscht

Ihr Loanboox-Team

Archive

Sharing is caring : )

Coming up: IFZ Fintech Konferenz 2020

Coming up: IFZ Fintech Konferenz 2020

Die Spreu trennt sich vom Weizen. – Am 4. März organisiert die Hochschule Luzern eine Fintech Konferenz und Geschäftsführer von Loanboox Schweiz, Andi Burri, ist als Referent mit dabei.

Fintech gilt als innovative Lösung für die Probleme der Finanzindustrie und verzeichnet in den vergangenen Jahren hohe Wachstumsraten.
2019 zeichnete sich aber vordergründig eine Abschwächung der Dynamik ab. Vielleicht hat sich aber auch nur die Spreu vom Weizen getrennt und der Markt wurde reifer. Erfahren Sie mehr dazu an der IFZ Finech Konferenz am 4. März in Rotkreuz.

Zielpublikum

Führungskräfte und Entscheidungsträger/innen von Banken, weiteren Finanzdienstleistern und Informatikdienstleistern. Alle an innovativen Fintech Lösungen interessierten Personen, welche sich eine spannende und konstruktive Debatte von und mit Top-Referentinnen und -Referenten nicht entgehen lassen wollen.

Kosten

CHF 560.-, inkl. Verpflegung und Unterlagen

 

Für mehr Informationen zum Event und zur Anmeldung, klicken Sie hier.

Archive

Sharing is caring : )

Coming Up: World Innovation Economics in Davos

Coming Up: World Innovation Economics in Davos

Coming Up: World Innovation Economics in Davos

World Innovation Economics mit Loanboox anlässlich des World Economic Forum (WEF) in Davos

World Innovation Economics ist eine Organisation, die zum Ziel hat, Regierungen, Wirtschaftswissenschaftler, Investoren und Innovatoren zusammen zu bringen.
Auf ihrer Plattform sollen Ideen geteilt und diskutiert werden und lösungsorientierte Innovationen erschaffen werden.

Nun organisiert das World Innovation Economics am 24.01.2020 eine Veranstaltung anlässlich des WEFs in Davos und auch Loanboox ist mit Andi Burri als Sprecher vor Ort und wird im Panel zum Thema „Financial Services Innovation in the 2020s“ mitdiskutieren.

Zu den weiteren Referenten gehören:

  • Toni Caradonna
  • Robby Schwertner
  • Dr. Mattia I. Rattaggi
  • Dr. Efi Pylarinou
  • Kaiser Naseem
  • Dr. Sylviane Toporkoff

und noch viele weitere disruptive Geschäfts- und Technologieführer.

Interessiert? Hier finden sie das Programm zum Anlass oder besuchen Sie direkt die
World Innovation Economics Website für mehr Informationen zum Anlass.

Archive

Sharing is caring : )

Finews: Loanboox mit verdoppeltem Volumen

Finews: Loanboox mit verdoppeltem Volumen

Die Zürcher Fremdkapital-Plattform Loanboox blickt auf ein Jahr der raschen Expansion zurück. Inzwischen streckt das Vorzeige-Fintech seine Fühler über Europa hinaus.

Über Loanboox wurden 2019 Finanzierungsanfragen im Gegenwert von 15 Milliarden Franken platziert, wie das Zürcher Fintech am Dienstag mitteilte. Insgesamt verzeichnete das Startup drei Jahre nach Start Anfragen von 33 Milliarden Franken – letztes Jahr verdoppelte sich demnach das Volumen beinahe.

Angefragt ist allerdings noch nicht abgeschlossen: Kunden sind Gemeinden, Städte, Kantone und weitere öffentlich-rechtlich-nahe Körperschaften und Grossunternehmen als Kreditnehmer, sowie institutionelle Anleger und Banken als Kapitalgeber. Abgeschlossen wurden zwischen diesen Parteien laut Loanboox europaweit mehr als 400 Kredite. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einer Steigerung von 30 Prozent. Eine typische Finanzierung bewegt sich dabei zwischen 10 und 15 Millionen Franken.

Im Jahr 2021 profitabel

Zu Betriebskennzahlen macht das Jungunternehmen keine genauen Angaben; auf Anfrage hiess es, der Umsatz habe gegenüber 2018 signifikant gesteigert werden können. Bis 2021 will Loanboox profitabel arbeiten – ausser, es käme eine weitere grössere Expansion dazwischen.

Das Fintech ist bereits über die Landesgrenze vorgestossen und zählt 2’200 Organisationen aus der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Österreich, Liechtenstein und den Niederlanden zu seinen Kunden. In Deutschland verbuchte Loanboox dabei das schnellste Wachstum, wie es weiter hiess.

Schaulaufen in Hongkong

Und die Fühler werden bereist weiter ausgestreckt. Loanboox präsentierte sich letztes Jahr in Hongkong und suchte dort den Kontakt zu Kapitalgebern, die Finanzierungen auf der Plattform bereitstellen möchten. Selber hat Loanboox Anfang letzten Jahres eine Finanzierungsrunde über 22 Millionen Franken abgeschlossen.

Die Unternehmensbewertung ist seither auf 122 Millionen Franken angestiegen.

Hier geht es zur detaillierten Pressemitteilung von Loanboox.

Archive

Sharing is caring : )