Nach über 11 Wochen im Lockdown öffnet sich die Schweiz schrittweise wieder. Wir erleben Geschichte und erhalten die einmalige Chance, unsere Wirtschaft neu zu starten.

Lee & Partners fragt Andi Burri, Loanboox Co-Founder & Country Head Switzerland, über Chancen, Herausforderungen und seinen persönlichen Highlights während dem Lockdown.

Wirtschaftlich gesehen, was glaubst Du sind unsere grössten Chancen?

Andi Burri: Der Lockdown hat uns deutlich aufgezeigt, dass wir kreative Lösungen finden für Probleme oder Herausforderungen. Während bei vielen Unternehmen das Arbeiten von zu Hause aus und die digitale Interkation eine Randerscheinung war, ist sie mit dem Lockdown zum Standard geworden. Aus meiner Sicht birgt diese Erfahrung die sehr grosse Chance, dass Digitalisierungsprojekte mit viel Rückenwind vorangetrieben werden und wir somit unsere Effektivität und Effizienz massiv steigern können. Als Mitgründer der grössten digitalen Fremdkapitalmarkt-Plattform in Europa begrüsse ich diese Beschleunigung natürlich.

Auf welche Risiken und Herausforderungen sollten Unternehmen sich neu einstellen?

Andi Burri: Noch ist unklar, wie nachhaltig und wie schnell die wirtschaftliche Erholung sein wird und ob es zu erneuten Einschränkungen und Social Distancing Massnahmen kommen wird. Die damit zusammenhängende Unsicherheit in der Planung ist für alle Unternehmen eine grosse Herausforderung. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, sich Optionen zu schaffen für allfällig nötige finanzielle Engpässe. Dabei bieten sich alternative Finanzierungskanäle an, welche es ermöglichen, effizient eine sehr grosse Breite an Kapitalgebern anzusprechen.

Aus persönlicher Sicht, was war dein Highlight während dem Lockdown?

Andi Burri: Mitten im Lockdown haben wir, zusammen mit der Deutschen Kreditbank AG, ein neues Produkt lanciert – Direktdarlehen. Das Bild, welches in dem Zusammenhang entstanden ist, bleibt mir in Erinnerung: Das gesamte Projektteam sass mit einem Drink oder einem Glas Weisswein in ihrem Garten, Büro oder Wohnzimmer und war stolz und glücklich, in der turbulenten Zeit virtuell auf den Meilenstein anzustossen. Natürlich freue ich mich jetzt, die nächsten Erfolge hoffentlich auch wieder mal von Angesicht zu Angesicht mit unseren hochmotivierten Mitarbeitenden und Partnern feiern zu dürfen.

Vielen Dank für deine Insights, Andi!

Quelle: inTech